KITCHEN

Ma­chen Sie sich be­reit, Thail­and zu ent­dec­ken! Wir ser­vieren authen­ti­sche Gerich­te und mo­der­ne In­ter­pre­ta­tio­nen der Jahr­hun­der­te alten, tra­di­tio­nel­len Thai­küche. Be­suchen Sie uns und las­sen Sie sich in die exo­ti­sche Welt Süd­ost­asiens ent­füh­ren!

MITTAGSTISCH

Die Thai­küche ist ideal für die Mit­tags­pau­se: Ab­wechs­lungs­reich, ge­sund und lecker! Die Mit­tags­tisch­kar­te wech­selt wöchent­lich, so dass Sie im­mer Ge­legen­heit ha­ben, et­was Neues aus­zu­pro­bie­ren. Wenn’s schnell ge­hen soll auch auf Vor­be­stel­lung.

BAR

Freun­de tref­fen, ent­span­nen, ge­mein­sam la­chen – wir ser­vie­ren mo­der­ne Cock­tails, aus­ge­such­te Wei­ne und pric­keln­de Er­fri­schun­gen und la­den Sie ein, den Abend bei uns aus­klin­gen zu las­sen oder die Nacht stil­voll zu be­gin­nen! Große Auswahl hochwertiger Gins!

NEWSLETTER

Hier kön­nen Sie unseren News­letter abon­nie­ren und je­den Mon­tag per E-Mail den ak­tuel­len Mit­tags­tisch, so­wie ge­le­gent­lich In­for­ma­tio­nen zu be­son­de­ren Aktio­nen oder sai­so­na­len An­ge­bo­ten er­hal­ten. Blei­ben Sie up to date und bequem in­for­miert!

Willkommen zurück im banmaai!

Liebe Gäste! Wie ihr sicherlich mit gro­ßer Freu­de den Me­dien ent­nom­men habt, er­laubt die gu­te Ent­wick­lung der In­fek­tions­zah­len ei­ne Rück­kehr in ein halb­wegs nor­ma­les Le­ben und da­mit auch ins ban­maai! Na­tür­lich ist die Pan­de­mie noch nicht aus­ge­stan­den und wir tun gut da­ran, un­sere wie­der­ge­won­ne­ne Frei­heit mit Be­dacht und Vor­sicht zu ge­nie­ßen. Nach­ste­hend fin­det ihr ei­ne Über­sicht über die Re­geln und Maß­nah­men, wel­che die Grund­la­ge für die ers­ten Schrit­te in ei­ne Nor­ma­li­tät sind. Wir bit­ten freund­lich um Be­ach­tung und freu­en uns sehr, euch nach nun genau zwei Mo­na­ten (also am 18.5.) wie­der bei uns be­grü­ßen zu dür­fen!

Regeln für den Restaurantbesuch

Welche Regeln gelten für Restaurants ab dem 18.5.2020?

Die Landes­re­gie­rung hat eine Rei­he von Re­geln er­las­sen, die für uns als Gas­tro­no­men ob­li­gat sind, um den Be­trieb wie­der auf­neh­men zu dür­fen. Auch für euch als Gäs­te sind die­se Re­geln ver­bind­lich und wir sind ver­pflich­tet, auf de­ren Ein­hal­tung zu ach­ten. Ihr fin­det hier eine Über­sicht über die ein­zel­nen Punk­te, so­wie Detail­infor­ma­tio­nen, so­weit die­se für das Ver­ständ­nis oder die Um­set­zung der Re­geln re­le­vant sind.

1. Reservierung

Für einen Restaurantbesuch muss grundsätzlich reserviert werden.

Um den Gäs­te­fluss mit Sitz­plät­zen im In­nen- und Au­ßen­be­reich steu­ern zu kön­nen, be­steht eine An­melde- bzw. Re­ser­vie­rungs­pflicht. Wir müs­sen si­cher­stel­len, dass zu kei­nem Zeit­punkt mehr als 50 Gäs­te in un­se­rem Res­tau­rant an­we­send sind. Dies gilt für In­nen und Au­ßen.

Wir bieten für die Reservierung am Abend drei Zeitfenster an:

  • 17:00 bis 18:30 Uhr
  • 18:30 bis 20:00 Uhr
  • 20:00 bis 22:00 Uhr

Bitte gebt bei eu­rer Re­ser­vie­rung an, ob ihr drin­nen im Res­tau­rant oder drau­ßen auf der Ter­ras­se sit­zen möch­tet. Wir wei­sen darauf hin, dass ein spä­te­rer Wech­sel nur dann möglich ist, wenn die Re­ser­vie­rungs­lage dies er­laubt.

2. Registrierung

Alle Gäste müssen registriert werden.

Wir sind ver­pflich­tet, bei der Re­ser­vie­rung (bzw. in Aus­nah­me­fäl­len auch bei Spon­tan­be­su­chen) Na­me, An­schrift und so­weit vor­han­den Te­le­fon­num­mer und E-Mail-Adres­se zu er­fas­sen. Da­mit soll ge­währ­leis­tet wer­den, im In­fek­tions­fall Kon­tak­te nach­ver­fol­gen und be­nach­rich­ti­gen zu kön­nen. Wir er­fas­sen die­se Da­ten über ein klei­nes For­mu­lar, das hier he­run­ter­ge­la­den wer­den kann. Für die­se Da­ten be­steht eine Auf­be­wah­rungs­pflicht von 6 Wo­chen und sie wer­den an­schlie­ßend ver­nich­tet. Na­tür­lich ge­ben wir die er­ho­be­nen Da­ten nicht an Drit­te wei­ter (so­weit dies nicht aus o. g. Grün­den er­for­der­lich sein soll­te).

3. Mindestabstand

1,5 m Mindestabstand zwischen Gästen, Tischen und Stühlen

Der Min­dest­ab­stand von 1,5 m zwi­schen den be­setz­ten Stüh­len von ei­nem Tisch zu den be­setz­ten Stüh­len des nächs­ten Ti­sches ist zu ge­währ­leis­ten. Das gilt für den In­nen- und Au­ßen­be­reich. Wir stel­len un­sere Ti­sche und Stüh­le so, dass dies an al­len Plät­zen der Fall ist und bit­ten euch, die ent­spre­chen­den Ab­stän­de eben­falls zu wah­ren.

4. Hygiene- und Abstandsregeln

Es gelten die Hygiene- und Abstands­regeln der Corona-Be­käm­pfungs­ver­ord­nung des Landes Schleswig-Holstein

Auch wenn es selbst­ver­ständ­lich er­schei­nen mag, sind wir ver­pflich­tet da­rauf hin­zu­wei­sen, dass für den Res­tau­rant­be­such die üb­lichen Hy­giene- und Ab­stands­re­ge­lun­gen gel­ten. Dies sind:

  • 1,5 m Mindestabstand halten
  • Husten- und Niesen in die Armbeuge
  • Händewaschen
  • Nicht ins Gesicht fassen
  • Desinfektionsmittel nutzen

Und so sehr der eine oder an­de­re sie auch ver­mis­sen mag – na­tür­lich dür­fen auch Um­ar­mun­gen und Küss­chen zur Be­grü­ßung noch auf bes­se­re Zei­ten war­ten...

5. Mund- und Nasenschutz

Es wird empfohlen, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

"Für alle Mit­ar­bei­ter und Mit­ar­bei­ter­in­nen mit un­mit­tel­ba­rem Gäs­te­kon­takt wird em­pfoh­len, eine Mund-Nasen-Bedec­kung zu tra­gen. Wich­ti­ger noch ist die Ein­hal­tung der Ab­stands­re­geln". Für den Weg zum Platz oder zu den Toi­let­ten gilt dies auch für Gäs­te. Da­bei han­delt es sich je­doch um ei­ne Em­pfeh­lung. Auch am Tisch müs­sen kei­ne Mas­ken ge­tra­gen wer­den.

6. Toilette und Waschraum

Die Toilette nebst Vorraum dürfen nur von einer einzelnen Person zur Zeit betreten werden.

Es ste­hen jedoch für Da­men und Her­ren je­weils ge­trenn­te Toi­let­ten zur Ver­fü­gung. Um die Ein­hal­tung des Min­dest­ab­stan­des zu er­mög­li­chen, dür­fen also je­weils eine Dame und ein Herr gleich­zeitig die Räume be­nut­zen. Also gleichzeitig eine Dame und ein Herr. Sol­lte Toi­let­te oder Wasch­raum be­setzt sein, darf am Platz, nicht je­doch vor der Toi­let­te ge­war­tet wer­den.

7. Sperrstunde

Um 22:00 Uhr ist Schluss.

Unter Punkt 3.4 und 3.5 regelt das Land zwei Punk­te, die viel­leicht nicht un­mit­tel­bar mit der Ein­däm­mung der Neu­in­fek­tio­nen ver­bun­den wer­den mö­gen, aber doch zum Spiel da­zu­ge­hö­ren: "Die Be­trie­be müs­sen um spä­tes­tens 22:00 Uhr schlie­ßen." Und "Die Be­trei­ber las­sen kei­nen über­mä­ßi­gen Al­ko­hol­kon­sum zu." Also bit­te im Ma­ßen genießen!

Guten Appetit!

Unsere Top-Seller

แกงเขียวหวาน
Gäng Kiao Wan
Grünes Curry

Scharfes Kokos-Curry. Wörtlich übersetzt bedeutet "Gäng Kiao Wan" grüne, süße Suppe. Und das beschreibt sehr gut seinen Charakter, der neben der Schärfe vor allem süßlich ist.

แกงแดง
Gäng Däng
Rotes Curry

Mittelscharfes Kokos-Curry. Wörtlich übersetzt bedeutet "Gäng Däng" rote Suppe. Sein Charakter ist durch die Kokosmilch sämig aber anders als das grüne Curry eher säuerlich.

แกงมัสมั่น
Gäng Massaman
Muslimisches Curry

Sämiges, süß-scharfes Kokoscurry. Es erhält seinen Charakter durch die außergewöhnliche Currypaste, in welcher unter anderem Zimt, Nelken und Kreuzkümmel verwendet werden.

Jetzt probieren: Wir haben neue Rumsorten auf der Karte!

Rum ist der neue Whisky – seit jeher gilt Whisky als die Königsdisziplin der Erzeugung von Spirituosen. In den letzten Jahren sind zunehmend auch die hochwertigen Rums ins Blickfeld der Genießer getreten. Wir haben jetzt eine Auswahl der besten und leckersten Rumsorten zum Probieren und Genießen auf unsere Karte aufgenommen.

Keine Angst vor scharfen Gerichten!

Wir möchten Sie ermuntern, auch scharfe Gerichte zu probieren! Viele Gerichte auf unserer Speisekarte verwenden Chilis: Manche frisch, manche getrocknet, oft als Bestandteil einer Curry-Paste. Dabei geht es nicht primär um die Schärfe, sondern um den unvergleichlichen Geschmack der Chilischoten, ohne den das Gericht einen völlig anderen Charakter bekäme.

Ein kleiner Trost mag außerdem sein, dass die Schärfe von Chili nicht lang anhält: Für einen Moment kitzelt die Schärfe den Gaumen, klingt aber schon nach einem kurzen Moment wieder ab. Falls Sie das Gefühl haben, es gar nicht ertragen zu können, essen Sie einfach etwas Reis ohne Sauce, das beruhigt die Geschmacksnerven sehr schnell.

 

Close Window