Lass die Sonne rein

von Jana Stach (Kommentare: 0)

แกงแดงฝักทอง | Gäng Däng Fak Thong | Rotes Curry mit Kürbis und Lachs

Die Adventszeit mit glitzernden Lichtern und die Vorfreude auf das Weihnachtsfest bringen herrlichen Glanz in den trüben Dezember. Wir möchten uns dem mit einem sonnigen Gericht auf unserer Winterkarte anschließen, das schon vom reinen Anblick an Sommer denken lässt: Rotes Curry mit Kürbis und gegrilltem Lachs.

In der Thaiküche werden eine Vielzahl verschiedener Kürbisse und verwandte Gemüse verwendet. Der hier verwendete Kürbis hat einen besonders schönen Namen, Fak Thong. „Fak“ bedeutet und „thong“ bedeutet Gold und verhilft dem Curry für zusätzlichen Glanz.

Dazu passt das zarte Filet vom Lachs, außen knusprig gegrillt, innen saftig und natürlich grätenfrei – so ist es auch für Fischanfänger ein leckeres Gericht.

แกงแดงฝักทอง | Gäng Däng Fak Thong | Rotes Curry mit Kürbis und Lachs

W4 | Zutaten: Kürbis, Paprika und Peperoni gegart in Kokosmilch mit scharfer, roter Curry-Paste. Darauf ein gegrilltes Lachssteak. Garniert mit duftendem Thai-Basilikum (Horapa).
Mittelscharfes Kokos-Curry. Wörtlich übersetzt bedeutet "Gäng Däng" rote Suppe. Sein Charakter ist durch die Kokosmilch sämig, der Kürbis gibt dem Gericht eine süße Milde, die perfekt mit dem kräftigen Geschmack des gegrillten Lachsteaks harmoniert.

 

 

Zurück

Close Window