Kraftspender zum Mittag

von Jana Stach (Kommentare: 0)

Es ist Mango-Saison

M31 ♠︎ | ผัดพริกแกงเต้าหู้ | Pad Prik Gäng Tauhu | Gemüse und Tofu in rotem Curry ###. Für eine vergrößerte Ansicht des Fotos bitte klicken.

Diese Woche haben wir wieder Pad Prik Gäng auf der Mittagskarte – für alle, die es zu Mittag etwas leichter mögen mit bekömmlichem Tofu.

Die Grundlage von Pad Prik Gäng ist rote Currypaste („Prik“), die in ein wenig Kokosmilch angebraten wird (deswegen „Gäng“). Dazu kommen frische Gemüse, traditionellerweise Spitzpaprika oder Peperoni, Thai-Auberginen, Bambus und Bohnen.

Seinen besonderen Charakter bekommt das Gericht durch feine Streifen von der Krachaiwurzel, auch wilder oder chinesischer Ingwer genannt. Die Wurzel ist orange bis gelb, frisch aromatisch.

Dazu kommt als zweite, außergewöhnliche Zutat frischer grüner Pfeffer. Dessen ätherische Öle gebendem Gericht nicht nur zusätzliche Schärfe, sondern auch eine besondere Frische. Damit erklärt sich übrigens auch die intensive Wahrnehmung der Schärfe.

M31 ♠︎ | ผัดพริกแกงเต้าหู้ | Pad Prik Gäng Tauhu | Gemüse und Tofu in rotem Curry ###
Saftiges, erfrischendes Gemüse – knackig in etwas Kokosmilch gebraten: Spitzpaprika, Thai-Auberginen, Bambus, Brechbohnen, feine Streifen von der Krachaiwurzel, frischer grüner Pfeffer und Thai-Basilikum.

Zurück

Close Window