Blick über den Tellerrand

von Jana Stach (Kommentare: 0)

ผัดไทยไก่ | Pad Thai Gai | Nudeln mit Tamarindensauce und Hähnchen. Für eine vergrößerte Ansicht des Fotos bitte klicken.

„Es gibt Reis, Baby!“ singt Helge Schneider in einem seiner Klassiker. Das passt für die Thaiküche immer, denn nichts ist in der Thaiküche wichtiger als Reis. Wenn Thai „Essen“ sagen, sagen sie „Reis – Khao“ und das verdeutlicht recht anschaulich dessen Bedeutung und die Wertschätzung, die sie dem Reis entgegenbringen. Reis steht an erster Stelle, ist Basis, das Fundament, auf das sich Land und Kultur gründen.

Reis wird grundsätzlich ungewürzt zubereitet. Ohne Salz, nur mit klarem Wasser gekocht. Die Würze kommt durch die Gerichte, die dazu gereicht werden. Bei uns zum Mittagstisch dieser Woche zum Beispiel Pad King. „Pad“ bedeutet in der Pfanne gebraten und „King“ bedeutet Ingwer. Alle Namen der Taugerichte sind so: Sie beschreiben die Zubereitung und die prägende Zutat.

Und zum Schluss – oder manchmal auch am Anfang – wird noch das Fleisch benannt, dass dazu serviert wird, in diesem Fall Ente. An dieser Reihenfolge kann man gut den Charakter der Thai ablesen: An erster Stelle steht der Reis – in Dankbarkeit. An zweiter Stelle die Zubereitung – aus Lust am Kochen und dem Genuss und an letzter Stelle das Fleisch, als wertgeschätzter Luxus.

Unser Foto spricht deutsch: Im Vordergrund herrlich knusprige Ente an knackigem Wokgemüse mit Frühlingszwiebeln und Ingwer, dazu Reis.

„Das Leben ist ein Jeansshop mit tausend Gesichtern“ hat Max Goldt mal in einem Songtexte gedichtet. Ich vermute, er wollte damit auf die Vielfalt an Erfahrungen hinweisen, die einem der Alltag bereit hält, wenn man mit offenen Augen durch’s Leben geht. Denn oft sind es die kleinen Dinge, die einem wie beiläufig eine neue Sicht ermöglichen.

M35 | เป็ดผัดขิง | Ped Pad King | Frischer Ingwer mit Gemüse und knuspriger Entenbrust

Feine Streifen vom frischen Ingwer im Wok gebraten. Mit Lauchzwiebeln, Spitzpaprika, Zwiebeln, Möhren, Morcheln und junge Maiskolben. Dazu zartes, knusprig gebratenes Entenbrustfilet.

 

 

Zurück

Close Window